Noch vor Déruns beim SCB!

Thomas Déruns‘ Transfer geht am Montag über die Bühne. Am Mittwoch trainiert Déruns erstmals unter Larry Huras beim SCB. Einen Tag vorher bitten Larry Huras und Hans Kossmann zum Eistraining für Journalisten! So gesehen kommen wir Journalisten sogar noch vor dem Genfer zum Trainings-Handkuss. Déruns Platz in der SCB-Kabine ist bereits angeschrieben, er hat den zweitletzten Platz ganz rechts. Der letzte Platz wird in Kürze Lee Goren einnehmen, so Larry Huras. Huras zeigt uns die Matchvorbereitung anhand eines Beamers auf Grossleinwand in der SCB-Kabine. Gespannt verfolge ich die Anweisungen und Videoausführungen des Kanadiers – ich habe den Blickwinkel von Joel Kwiatkowski – kein Lieblingsspieler von mir, trotzdem haben wir zwei Gemeinsamkeiten: Vor seinem Namensschild sticht mir die Rückennummer 8 ins Auge. Die 8 ist meine Lieblingszahl und war stets meine Rückennumer in meiner Aktivzeit. Dann ist da noch der „K“ – K wie Krein oder Kwiatkreinski? Später im Training bin ich höchstens ein Kwiatkowski im C-Format. Der sportliche Höhepunkt folgt erst beim gemeinsamen Fondue-Plausch, zusammen mit Radio DRS-Mann Mathias Marti (Foto) und SF-Mann Claude Jaggi kommen wir gegen Mitternacht richtig auf Touren. Der interessante Dienstag-Abend endet so erst am Mittwoch, am Tag von Déruns erstem Training.

1 Gedanke zu „Noch vor Déruns beim SCB!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.