Ein Kranich für Japan

Link: SF Videoportal

Die Katastrophe von Japan erschüttert selbstverständlich auch den Eishockeysport. In Japan ist der Kranich ein Symbol des Glücks und der Langlebigkeit. Kraniche spielen in Japan auch Eishockey, die Nippon Paper Cranes (Kraniche) aus Kushiro sind aber schon im Halbfinal ausgeschieden. Kein gutes Omen. Gerade deshalb wünschen wir uns einen Kranich für Japan. Die Finalspiele der Asia League zwischen den Tohoku Free Blades und Anyang Halla wurden verständlicherweise alle abgesagt. In der Schweiz gabs beim ersten Halbfinalspiel zwischen Kloten und Bern eine Schweigeminute. Persönlich betroffen ist der Schweiz-Japaner Eric Blum (die Mutter ist Japanerin und seine halbe Familie wohnt in Japan) – Eric Blum stand nach dem Spiel beim Interview Red und Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.