Der falsche Josi

Der Auftrag für den 14. Juni 2013 lautet, die drei Schweizer NHL-Grössen Roman Josi, Mark Streit und Yannick Weber bei ihrem Krafttraining in Bern zu begleiten. Die drei Berner NHL-Verteidiger trainieren alle zusammen bei Harry Andereggen. Für das Sportpanorama vom 16. Juni, treffen wir (SRF) die drei am Freitag Nachmittag zwischen 15 und 18 Uhr im Fitnessstudio Fit-Line in der Nähe des Insel-Spitals in Bern.

Der fehlende Journalist

Die Kamerafrau kommt direkt aus Zürich, auch ich habe sie noch nie gesehen, so warten wir (Streit, Weber, die Kamerafrau und ich) an der Getränkebar des Studios auf den noch fehlenden Akteur und frischgebackenen Silbermedaillengewinner und wertvollsten Spieler der Weltmeisterschaft in Stockholm, Roman Josi. Bereits gibts ein erstes Erinnerungsfoto mit Streit und Weber und die Kamerafrau sagt «nun fehlt nur noch der Journalist,» aber da stehe ich doch? Streit, Weber und ich als «falscher Josi» warten auf Krein?

Der falsche und der echte Josi. (Angela Meschini)

Wer ist Roman Josi?

Die beiden NHL-Cracks Streit und Weber verstehen nicht ganz und wissen nicht, dass sich die Kamerafrau und ich bis heute nie begegnet sind, und antworten «nein Josi fehlt.» Für einen kurzen Augenblick bin ich eine NHL-Grösse und ein WM-MVP. Nach einer kurzen Aufklärung nehmen es alle mit Humor, ehe der echte Josi doch noch eintrifft. Ehrlich gesagt, am liebsten hätte ich als «falscher Josi» gleich mittrainiert. Wobei mir Fitnesscoach Andereggen während des harten Trainings erklärt, dass dies eher ein lockeres Training sei, so stehe ich doch Lieber auf der anderen Seite der Kamera und lasse dem echten Josi den Vortritt fürs Grobe.

Trainings-Drahtzieher Mark Streit beim rackern. (Krein)

Hier gehts zum SRF-Beitrag

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.