Ambrì-Piotta

1937

1999

Valascia

Die alte Valascia dient dem HC Amari-Piotta bis im Frühling 2021. An der alten Spielstätte wird der Zuschauerrekord mit 5’693 Fans pro Spiel in der Saison 1985-86 gemessen. (Krein)

Baujahr:2021
Kapazität:6’775
Rekord-Schnitt:5’693 (1985-86)

Ambrì-Piottas europäischer Titel

Das Foto zeigt den zweiten Vollerfolg im zweitklassigen Continental-Cup, in der gleichen Saison bezwingen die Leventiner im Super-Cup als erster Continental-Cup-Sieger überhaupt den Sieger der European-Hockey-League aus Magnitogorsk. Bis heute ist dies Ambris wichtigster und wertvollster Titel.

JahrGegnerFinal
1999Magnitogorsk2:0

Ambrì-Piotta im Draft

Torhüter Pauli Jaks ist 1991 erst der zweite Schweizer NHL-Draft und 1995 sogar der erste NHL-Spieler der Schweiz. Neben Jaks kommt bisher nur Thomas Ziegler zu einer NHL-Feuertaufe. (nhl.com)

JahrSpielerNrKlub
1991Pauli Jaks108LAK
1996Mattia Baldi207MTL
1999Luca Cereda24TOR
2000Thomas Ziegler263TBL
2003Loïc Burkhalter290PHX
2011Gregory Hofmann103CAR

Ambrì-Piotta bei MySports

Seit 2017 kommentiert Michael Krein Live für MySports, bis heute sind es sechs Spiele der Leventiner aus der Valascia, Langnau, Lausanne und Genf. (Hervé Chavaillaz)

Ambrì-Piotta auf eishockeyblog

Unvergessen bleibt die Finalissima 1999 gegen den ewigen Rivalen aus Lugano. Die Valascia gehört zum Weltkulturerbe und bietet pure Eishockey-Romantik. Kein anderes Dorf auf der Welt kann so einen Profibetrieb über Jahrzehnte aufrechterhalten. Kurz und einfach: Ohne Ambrì-Piotta, keine National-League. (Krein)