Wiener-Schnitzel in Salzburg

Blick aus dem Red-Bull-Presseraum, passend zum Gegner gibts hier Wiener-Schnitzel. (Krein) Fünf Tage nach dem Start zum Schweizer Playoff-Final sind auch unsere östlichen Nachbarn zur Endspielserie gestartet. Die beiden Champions-Hockey-League-Teilnehmer EC Red Bull Salzburg und Vienna Capitals stehen sich in der «Best-of-Seven» Serie gegenüber. Die Wiener haben letzten Herbst auf europäischem Parkett immerhin den Schweizer […]

Weiterlesen

Red Bull und Red Bulls

Wenn Playoff-Zeit herrscht, gilt dies Länderübergreifend. Zum Direktvergleich gibts nach dem Viertelfinalknüller zwischen den ZSC Lions und dem EHC Biel, die österreichische Version zwischen dem EC Red Bull Salzburg und dem EC Villacher SV. Durch den Salzburger Medienchef Guido Stapelfeldt kann ich mein Presseticket am Info Point bei der Kasse Nummer zwei beim Salzburger Volksgarten […]

Weiterlesen

Auf Simpsons Spuren

Im Herz der Salzburger-Nachrichten (SN), auch über Simpson wurde hier einst geschrieben. (Krein) Im Rahmen des Sportjounalismus-Lehrgangs an der Universtät Salzburg steht ein bekannter Name unter den heutigen Dozenten, Doktor Gerhard Kuntschik erweist unserem Lehrsaal die Ehre. «Kuntschik» lese ich seit meinem Kindesalter über das Eishockey beim östlichen Nachbarn. Der Doktor doziert das Fach «Sport […]

Weiterlesen

Der Schweizer MHL-Pionier

Der 21-jährige Schweizer Léonardo Heitor Fuhrer spielt seit 2012 beim Farmteam des EC Red Bull Salzburg in Österreich. Aktuell spielen die Bullen in der obersten russischen Juniorenliga MHL (Molodjoschnaja-Chokkeinaja-Liga). Der Sohn der Schweizer Eishockey-Legende Riccardo Fuhrer gehört zu den Leistungsträgern und Topskorern des Teams und ist der erste Schweizer in der MHL. Am 8. Januar […]

Weiterlesen

Gracnars Abend

1993 trinke ich in der Schweiz meine erste Red-Bull-Dose, die damals noch verbotene Substanz ist zu diesem Zeitpunkt hierzulande verboten und wird direkt aus dem Kofferraum vor den Partylokalen «illegal» verkauft. Ein Dose geht für einen Fünfliber über den Parkplatz. Später gibts das Energiegetränk dann legal auch in kleinen Flaschen. Rund 20 Jahre später stehe […]

Weiterlesen

Bozner Geschichte

Es ist ein heisser Sommertag, niemand denkt in der Umgebung der Bozner Eiswelle „Palaonda“ an Eishockey, ein kleiner, geschlossener Imbissstand in den Farben des HC Bozen deutet einzig auf den Eishockeysport hin. Auch das Eisstadion, welches 1994 auch WM-Schauplatz ist, ist auf den ersten Blick nicht als Eishalle auszumachen. Die Stadion-Beiz ist offen und eine […]

Weiterlesen

Auf Kruegers Spuren

Die grosse Zeit der VEU Feldkirch leider «nur» am TV (ORF und DSF) mitverfolgt, gibts den Besuch in der Vorarlberg-Halle erst im Februar 2012. Die VEU Feldkirch bleibt für immer Kult. In ihrer Blütezeit unter der Ära von Ralph Krueger spielte sich die Vorarlberger-Eishockey-Union ins europäische Rampenlicht. Unvergessen sind die Europacup-Auftritte bis ins Finalturnier 1995 […]

Weiterlesen

Lakers ab nach Österreich!

Früher gabs noch den traditionellen SC Rapperswil-Jona oder den «SCRJ» – heute spielen die Rapperswil-Jona Lakers in der Diners-Club Arena – und keiner geht hin! An Auswärtsspielen kommen im Schnitt 25 Fans aus der Rosenstadt. Und genau da ist das Problem, was haben Rosen mit eisblauen Trikots zu tun? Durch den Imagewechsel (neuer Name, neue […]

Weiterlesen

Tiroler Wasserkraft und Nordamerika-Pioniere

Der Eindruck täuscht, Innsbruck spielt nicht vor leeeren Rängen, durch den Umbau ist nur eine Tribüne offen. (Krein) Innsbruck, Olympiastadt von 1964 und 1976, Wintersportort im schönen Tirol. Premiere in der österreichischen Bundesliga, in der 49. Runde gehts zum Spiel des HC «Tiroler Wasserkraft» Innsbruck gegen die Vienna Capitals. Ich erinnere mich an den «Gösser» […]

Weiterlesen