Zu Gast bei Freunden

Wir schreiben das Zeitalter vor dem Internet, neben der TV-Berichterstattung und dem Teletext gibts keine aktuellen Meldungen vom Weltgeschehen des Eishockeys. Über das Tagesgeschehen im eigenen Land ist man soweit bestens informiert, doch ausserhalb der Landesgrenzen beginnt die grosse Unbekannte. So bietet der Kiosk in den 90er Jahren die wichtigste Quelle zur Aussenwelt der Hockey-Schweiz. […]

Weiterlesen

Der Patron von Court

Die Fahrt durchs Vallée-du-Tavannes führt im östlichen Teil ins verschlafene Dörfchen Court. Das ehemalige Strassenzeilendorf liegt im Berner Jura, hier scheint die Zeit noch stehengeblieben, es ist als würde man zurück in die 80er Jahre versetzt. Treffpunkt ist die Rôtisserie La Calèche, zwischen der Hauptstrasse und der Bahnlinie. Im schmucken, typisch welschen Landgasthof sticht ein Service-Tablar […]

Weiterlesen

Das Herz von Prag

Die Reise führt mich via Zürich nach Prag, vorher nehme ich aber den Zug nach Genf, so absurd es auch sein mag, die Flugreise «Genf-Zürich-Prag» ist einiges günstiger als ein Direktflug «Zürich-Prag», daher die umständliche Reise in die tschechische Hauptstadt. Der Zeitplan ist eng, denn Chris Habegger (Dukla Jihlava-Koryphäe und Tschechien-Reiseführer) und Beat Kurt (langjähriger […]

Weiterlesen

Hans Kossmann auf Albert Müllers Spuren

Am Sonntag, 25. Oktober 2015, wird Hans Kossmann beim HC Ambrì-Piotta als neuer Trainer präsentiert. Der Kanada-Schweizer unterzeichnet beim Tabellenschlusslicht einen Vertrag bis Ende der Saison 2016-17. Dass Kossmann mal in Ambrì anheuern würde, wusste der frühere Eishockey-Ausrüster «Albert Müller» schon vor 26 Jahren. Amateur in Dübendorf Seit 30 Jahren lebt und arbeitet Kossmann in […]

Weiterlesen

Nostalgisches aus Biel

Beim Durchstöbern von alten Büchern und Magazinen – ich suche Artur(s) Irbe-Bilder (Torhüter mit der Nummer 20) für meinen Kollegen Ramon T. aus L. – stolpere ich über dieses Foto. Das Foto stammt aus dem Slapshot Magazin Nr. 5, Januar 1990 und zeigt die Schweiz gegen die Sowjetunion, anlässlich des Länderspiels vom 9. Dezember 1989 in […]

Weiterlesen

…von Thailändern, Bulgarinnen und Neuseeländern!

D WM 1987 in Perth, Australien-Neuseeland 58:0

38 Jahre hielt der Weltrekord, den Kanada 1949 im Weltmeisterschafts-Spiel in Stockholm gegen Dänemark mit 47:0 aufgestellt hatte. Bei der 1987 im australischen Perth erstmals veranstalteten Weltmeisterschafts-Gruppe D, wurde der Rekord gebrochen, als Australien seinen kleinen Nachbarn aus Neuseeland mit 58:0 überrannt hat. Am 29. Januar 2007 musste ein weiteres Spiel in die diesbezügliche Rekordliste […]

Weiterlesen