Innsbruck, HC Tiwag

Innsbruck: Hauptstadt der österreichischen Bundeslandes Tirol. Wintersportort. Olympische Winterspiele 1964 und 1976. Austragungsort Europa-Cup-Final 1978-79 und 1979-80, NHL-Challenge 1998, Weltmeisterschaft 2005, B-Weltmeisterschaft 2008 und Olympische Jugend-Winterspiele 2012.

1883, 1. Oktober 1999 (revival)

1953, 1954, 1958, 1959, 1961, 1963, 1989

Olympiahalle, Tiroler Wasserkraft Arena

Die legendäre Olympiahalle wird für die Olympischen Winterspiele 1964 eröffnet und für die Weltmeisterschaft 2005 renoviert und umgebaut. (Krein)

Baujahr:1964, 2004
Kapazität:7’800, 3’058
Rekord-Schnitt:5’800 (1984-85)

Innsbruck auf eishockeyblog

Die Tiroler Landeshauptstadt ist in den 80er Jahren Österreichs Zuschauerkrösus und krönt auch seinen sportlichen Höhepunkt unter der Regie von Rudolf «Rudi» Killias als «Gösser EV» Innsbruck mit dem Meistertitel 1989. Innsbruck gehört 1991 auch zu den Gründerklubs der Alpenliga. (Krein)