Goc, Sascha

Goc, Sascha

Sascha Goc wird als 22. Deutscher im Draft gezogen, dabei nach Uli Hiemer (1981, noch als Colorado Rockies) und Michael Pohl (1988) als Dritter Akteur der Franchise aus New Jersey. Bei seinem Debüt ist der Verteidiger der zehnte Deutsche auf NHL-Eis. Am 25. November 2000 spielt Goc sein erstes Deutsches-Duell in San Jose gegen Marco Sturm, die Devils gewinnen mit 3:2.

Draft: 1997, Nr. 159, New Jersey Devils
(22. Deutscher)

Erstes Spiel: 19. Oktober 2000, in Washington 2:5
(10. Deutscher)

Erstes Deutsches-Duell: 25. November 2000, in San Jose 3:2

Erstes Spiel im MSG: 2. Dezember 2001, 0:1
(7. Deutscher)