Hockey Hall-of-Fame

Hall-of-Fame – Ruhmeshalle in Toronto. Erbaut 1961 durch die Architekten Allward und Govinlock. Eröffnung am 26. August 1961 durch Kanadas Premier-Minister John Diefenbaker und US-Botschafter Livingston T. Merchant.

26. August 1961

Hall-of-Fame

Die heiligen Figuren an der Front-Street-West weisen den Weg zur Eishockey-Ruhmeshalle. (Krein)

Hall of Fame auf eishockeyblog

Der Stanley-Cup – gestiftet 1892 vom britischen Gouverneur Kanadas, Lord Stanley of Preston. Der Pokal ist die älteste Sport-Trophäe Nordamerikas. (Philippe Delisle)