Land

AUSTRALIEN

Was für ein Abenteuer, 2003 gehts als Aktiver im Karriere-Herbst nach Down-Under.
Das Ende als Aktiver ist der Start in den Hockey-Journalismus und der Blog-Startschuss.

Dänemark

Dänemark ist WM-Schauplatz 2018, die Royal-Arena in Kopenhagen ist sonst aber kein Hockey-Spielstätte. (Krein)

Deutschland

Die Penny-DEL bietet jederzeit eine ideale Abwechslung zu unserer Liga. (Krein)

Finnland

Tampere und Helsinki sind, neben Turku und Oulu, zwei der Hauptmetropolen des finnischen Eishockey. (Krein)

Frankreich

Die Eisbahn des ACBB Paris im Stadtteil Boulogne-Billancourt versprüht noch heute Frankreichs Charme zu Jacques Tatis und Madame Potins Zeiten. (Krein)

Italien

Das Südtirol beheimatet einige der Traditionsreichsten Klubs des Landes. (Krein)

Kanada

Kanada ist zweifellos das Mutterland des Eishockeys. (Philippe Delisle)

Norwegen

Oslo verfügt mit Furuset, Valerenga, Manglerud und Grüner über mehrere Topklubs und Hallen. (Bettina Krein)

Österreich

Unser östlicher Nachbar war einst Wegbereiter in Sachen Eishockey-Medienarbeit und manchmal ist er heute noch Wegbereiter für junge Hockey-Cracks wie Leonardo Fuhrer. (Markus Knoblechner)

Schweden

Schweden und Stockholm, verbindet die erste Schweizer WM-Silbermedaille der Neuzeit mit einer faszinierenden Eishockey-Welt. (WM-Hostesse)

Schweiz

Das Mutterland dieses Blogs, die Inspiration dieses Blogs, der Ursprung dieses Hockey-Daseins und die Initialzündung einer Lebenseinstellung. NHL-Superstar Tyler Seguin im Trikot des EHC Biel im alterwürdigen Eisstadion. (Hervé Chavaillaz)

Slowakei

Das Zimny Stadion Ondreja Nepelu ist Slovans und Slowakeis Hauptstadion. (Krein)

Spanien

Spanien verfügt über eine der konstantesten Ligen der Welt. (Krein)

Tschechien

Das Hotel Moskva in Zlin, dem ehemaligen Gottwaldov, ist das Bindeglied zwischen der alten kommunistischen Tschechoslowakei und dem heutigen Tschechien. (Beat Kurt)

USA

Die USA, insbesondere New York faszinieren hockeytechnisch immer wieder aufs Neue. (Krein)