SCL Tigers

30. Januar 1946

Ilfishalle

Neben Ambri die letzte Hockey-Idylle, mitten im beschaulichen und bodenständigen Emmental. Kein anderer Klub kann auch in der zweit- und dritthöchsten Spielklasse so viele Fans mobilisieren wie die SCL Tigers. (Krein)

Baujahr, Umbau:1975, 2012
Kapazität:6’060
Rekord-Schnitt:5’868 (15-16)

Langnaus Meistertitel

Erst im letzten Spiel holen die Langnauer durch einen 6:3-Sieg gegen Verfolger Biel ihren bis heute einzigen Meistertitel, in 28 Spielen verlieren die Tiger nur deren sieben. (Hans Wüthrich)

1976

SCL Tigers auf MySports

Seit 2017 kommentiert Michael Krein Live für MySports, bis heute sind es 28 Spiele von den SCL Tigers aus Langnau, Lausanne, Biel, Zug und Fribourg. (Krein)

SCL Tigers auf eishockeyblog

„Langnou, Schangnou Bärou u Gohl“, lange Zeit dachte ich es handle sich dabei um ein „Tor“, doch mit Gohl ist die Ortschaft gemeint. Langnau ist in den letzten 20 Jahren, so denk ich, eine Art zweite Heimat geworden, wenn zu später Stunde die letzten Einheimischen um die „Konolfinger“ Freunde Thomas Beer, Sven Frikart, Simon Blaser und Michael Langenegger den Tigersaal verlassen, dann ist auch der Lenker des letzten Autos auf dem Presseparkplatz dabei. (Krein)