Keine Inhalte/Widgets in dieser Seitenleiste vorhanden.

Lapierre Maxim

29. März 1985, St-Léonard, Quebec

eishockeyblog kommt am 21. Januar 2009 erstmals mit Maxim Lapierre in Verbindung. Der Kanadier kommt, bei der 2:5-Niederlage der Canadiens im Prudentical-Center, zu 18 Einsätzen und zu 15 Minuten und 58 Sekunden Eiszeit.

Sechs Jahre später gastiert der Quebecois erneut in New Jersey, mit den Pittsburgh Penguins siegt der Heisssporn als Center zwsichen Mark Arcobello und Steve Downie in seiner letzten NHL-Saison mit 2:1 in der Overtime.

DatumGegnerTA
21.1.2009a-NJD
30.1.2015a-NJD
22.10.2016a-SCL Tigers2
25.11.2016a-SCL Tigers
27.3.2018a-Biel
5.4.2018a-Biel1
7.4.2016Bern1