Denis Malgin

malgin-denis-lacote
Denis Malgin debütiert als 30. Schweizer am 13. Oktober 2016 gegen die New Jersey Devils in der NHL. (Foto: Keystone/LaCôte)

Geboren: 18. Januar 1997 in Olten
cm/kg: 175/80
Schiesst: rechts
Rückennummer: 62 (als dritter Spieler, nach Vaclav Nedorost und Michael Caruso)
Stammclub: EHC Biel
Vertrag: 2017-18
Salär: $690’000
Agent:
NHL-Draft: 2015, Nr. 102, Florida Panthers
NHL-Statistik: 5 Spiele, 1 Assist, 1 Punkt, 2 Strafminuten

Letztes Spiel: 22. Oktober 2016 (Colorado)

Am 15. Oktober 2016, in seinem zweiten NHL-Spiel, bucht Denis Malgin den ersten Skorerpunkt und gewinnt mit den Florida Panthers das Heimspiel gegen die Detroit Red Wings mit 4:1. Sein Debüt gibt Malgin am 13. Oktober gegen die New Jersey Devils und ist damit der 30. Schweizer NHL-Spieler.

Mit einem öffnenden Pass aus der eigenen Zone lanciert der 19-Jährige in der elften Minute einen Konter, der sein Sturmkollege Colton Sceviour zum 2:0 abschliesst. Der Sohn von Albert Malgin wird beim zweiten Saisonsieg seines Teams erneut während zwölf Minuten eingesetzt.