NHL vs Europa

Bostons David Pastrnak und Nashvilles Ryan Johansen hätten sich im Herbst 2020 in Prag duellieren sollen. (nhl.com)

Wenn sich NHL-Teams mit Mannschaften aus Europa messen, für die einen eine überflüssige Show, reiner Kommerz und Geldmacherei, für die anderen die Faszination des Direktvergleichs zwischen zwei unterschiedlichen Eishockey-Kulturen.

Im Kindesalter lese ich zum ersten Mal von den Super-Series, welche zwischen den 70ern und 90ern ausgespielt werden. Dabei gehen meistens zwei sowjetische Teams über Weihnachten und Neujahr auf eine NHL-Tournee. Faszinierenderweise gewinnen die «Bösen», in der damaligen Weltanschauung die Sowjets, jeweils mehr Partien als «die Guten» Nordamerikaner.

Im September 1990 gastiert dann der aktuelle Stanley-Cup-Sieger Edmonton Oilers erstmals in Westeuropa und duelliert sich mit dem Deutschen Meister Düsseldorfer EG, auch dieses Duell ist zu diesem Zeitpunkt absolut faszinierend. Die Deutschen, welche in Schweizer Reichweite liegen, schlagen sich hervorragend gegen den Stanley-Cup-Sieger und die St. Louis Blues.

Was mit den Super-Series seinen Anfang nimmt, geht über die NHL-Challenge und die NHL-Premiere zu den heute bekannten Global-Series über. Für die NHL-Teams ist es die Hauptprobe zum Meisterschaftsstart, für die Europäer, welche schon mitten in der Meisterschaft stehen, ist es das Spiel des Jahres. Unterschiedliche Voraussetzungen mit unterschiedlichen Zielen, doch der «Nordamerikaner» verliert grundsätzlich nicht gerne, schon gar nicht gegen einen Aussenseiter aus Europa. Die jüngste NHL-Challenge und Global-Series, geplant mit den Boston Bruins und Nashville Predators in Bern, Mannheim und Prag, sind im Herbst 2020 leider der Pandemie zum Opfer gefallen.

STATISTIK

Liga-Bilanz

Nicht berücksichtigt sind sämtliche Spiele der National-Hockey-League gegen die sowjetischen, russischen und lettischen Teams. Diese werden separat geführt.

SPSUNTore
NHL – Österreich440028:11
NHL – Finnland1080243:25
NHL – Deutschland990040:19
NHL – Schweden242202112:47
NHL – Tschechien1061347:34
NHL – Schweiz630328:19
NHL – Slowakei22007:3
NHL – Grossbritannien11005:1
Total6655110310:159
Statistik: eishockeyblog.ch

Klub-Bilanz

TeamNationSPSUNTore%
EV ZugSUI11008:4100
HC LausanneSUI11004:3100
ZSC LionsSUI11002:1100
Poldi KladnoCZE421121:1763
IFK HelsinkiFIN21017:650
Tappara TampereFIN21015:1050
Frölunda Indians GöteborgSWE410311:1925
Tesla PardubiceCZE410312:2125
AIK StockholmSWE510412:1820
Kölner HaieGER1001*3:40
HC Slovan BratislavaSVK2002*3:70
Adler MannheimGER2002*5:110
Jokerit HelsinkiFIN4004*9:170
SC BernSUI2002*3:110
Djurgardens IF StockholmSWE6006*8:320
EC Red Bull SalzburgAUT10016:70
Hamburg FreezersGER10014:50
Kärpät OuluFIN10013:50
Sparta PragTCH10010:20
MoDo Hockey ÖrnsköldsvikSWE10012:50
VEU FeldkirchAUT10011:40
Malmö IF RedhawksSWE10011:40
EC Hedos MünchenGER10014:80
Belfast GiantsGBR10011:50
Düsseldorfer EGGER20021:50
EC Klagenfurter ACAUT10011:50
Ilves TampereFIN10011:50
Brynäs IF GävleSWE20024:80
EHC Eisbären BerlinGER20022:70
HC Bili Tygri LiberecCZE10011:70
Linköpings HCSWE10010:60
HC DavosSUI10012:90
EC GrazAUT10013:120
Färjestads BK KarlstadSWE40049:200
Total6610155159:31016
*Overtime
Statistik: eishockeyblog.ch

Gastgeber

Absoluter Spitzenreiter als Gastgeber für die National-Hockey-League (NHL) ist Stockholm. Seit 1980 wurden 28 Spiele in der schwedischen Hauptstadt ausgetragen. Ab 1990 war die Globe-Arena Austragungsort für die Challenge. Helsinki liegt mit 14 Austragungen auf dem zweiten Rang der NHL-Hitliste Europas. Davon wurden die ersten drei Spiele noch in der alten Jäähalli absolviert, ehe die Hartwall-Arena zum Schauplatz wurde. Nicht berücksichtigt sind die Spiele der Europa-Tourneen 1939 und 1959, sowie die Spiele in der ehemaligen Sowjetunion, sowie in Russland und Lettland.

Stadt191817111009080703010098949390898180
Stockholm222222212155
Helsinki22231121
Prag11222
Göteborg1112
London22
Berlin111
Bern12
Düsseldorf3
Bratislava11
Karlstad11
Mannheim11
Salzburg2
Tampere11
Belfast1
Feldkirch1
Gävle1
Graz1
Hamburg1
Innsbruck1
Klagenfurt1
Köln1
Lausanne1
Liberec1
Linköping1
Malmö1
München1
Oulu1
Zug1
Total552111181043123226495
Statistik: eishockeyblog.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.