Tour-de-Hockey – 8. Etappe Zug

Hertihalle oder eben Bossard Arena, nun ist auch das neue Aussenfeld bezugsbereit. Die Arena ist wirklich ein Bijou – ich war bereits in der vergangenen Saison ein paar Mal hier. Nach dem zweiten Drittel packt mich der Hunger und ich kämpfe mich zur Theke um einen Hamburger zu ergattern. Doch aufgepasst, Ketchup und Senf müssen […]

Weiterlesen

Tour-de-Hockey – 6. Etappe Biel

Die erste Station der neuen Saison heisst Biel. Wie viele Male ich wohl schon hier war? Als passiver Tribünengast, als aktiver Tribünengast oder als aktiver Spieler? Ich habe keine Ahnung, könnte es aber zurück bis 1989 eruieren. Vielleicht tuh ich das in einer schwachen Minute. Auf der Pressetribüne unterhalten wir uns über das neue Lausanne-Trikot, […]

Weiterlesen

Schwedische Titelstory aus Biel

Das Foto schafft es ins Helsingfors Dagblad, ein herzlicher Empfang für die Südschweden in Biel. (Chris Habegger) Eine herzliche Begrüssung gibt es für die Südschweden während eines Freundschaftsspiels in Biel. Nicht nur die Spieler des schwedischen Zweitligisten staunten nicht schlecht, sondern auch die Journalistin Sara Johansson, welche das Willkommensfoto für ihre Titelseite des Helsingborgs Daglad haben wollte. […]

Weiterlesen

Am Ursprung des Erfolges

SC Lyss (Junioren A) 1991/92

Nationaltrainer Sean Simpson folgt einer Einladung des SC Lyss und kehrt zurück, wo seine Trainerkarriere vor 20 Jahren beginnt. Mit dieser Mannschaft reist Simpson im Januar 1992 bis hinter den eisernen Vorhang ins sowjetische Sibieren nach Nowosibirsk. Ein Erlebnis welches im nachhinein als Pionierleistung des Provinzclubs nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Im Rahmen des 39. Lysser Industriecups […]

Weiterlesen

Barcelona und die schweren Jungs

Seelandhalle Lyss, der HC Davos-Car fährt vor, Paul Berri, dienstältester Betreuer aller Ligen und Länder, entsteigt dem «Stiffler-Car» mit den Worten «wia henders?» Er erzählt vom heutigen Fussballspiel des Schweizermeisters gegen die «schweren Jungs» aus dem Knast in Regensdorf, welches aus Bündner Sicht mit 0:1 verloren ging. «Dia hend a paar ganz schweri Jungs», sagte […]

Weiterlesen

Korea oder wenn der Torschütze Kim heisst!

Kein einfaches Unterfangen für Gegner, Trainer, Schiedsrichter und Journalisten an der ehemaligen B-Weltmeisterschaft, der Division I in Budapest. Bei den Südkoreanern tragen zehn von 22 Spielern den Nachnamen «Kim». Sechs davon spielen in ihrer Heimat sogar beim gleichen Klub, bei Anyang Halla. Welchen Nachnamen trägt Koreas Topskorer? Won-Jung Kim – er gewinnt die interne Skorerwertung […]

Weiterlesen

Der American Dream beginnt in Basel

Brüglingerstrasse Basel, es ist Samstag Vormittag, ich stehe mit meinem Auto am Rotlicht, ca. 100 Meter vom St. Jakobs-Areal entfernt. Die Sonne scheint, das Vogelgezwitscher übertönt meinen Radiosender – was für ein herrlicher Frühlingstag. Wohl keiner der sommerlich gekleideten Passanten käme auf den Gedanken, dass Eishockey jetzt ein Thema sein könnte, erst recht nicht in […]

Weiterlesen

In sechs Tagen durch New York

Sechs Spiele in sechs Tagen kommen dem berühmten Veloklassiker des Zürcher Hallenstadions gleich. Die Originalität des NHL-Schauplatzes New York und der Spielplan der NHL, lässt zwischen 1. und 6. März 2011 gleich sechs Partien innerhalb von 30 Kilometern zu. Allerdings haben es die 30 Kilometer in sich, denn da liegen der East- und der Hudson […]

Weiterlesen

Lakers ab nach Österreich!

Früher gabs noch den traditionellen SC Rapperswil-Jona oder den «SCRJ» – heute spielen die Rapperswil-Jona Lakers in der Diners-Club Arena – und keiner geht hin! An Auswärtsspielen kommen im Schnitt 25 Fans aus der Rosenstadt. Und genau da ist das Problem, was haben Rosen mit eisblauen Trikots zu tun? Durch den Imagewechsel (neuer Name, neue […]

Weiterlesen

Wer kennt Shin Yahata?

Selbstverständlich kenne ich den Namen Shin Yahata oder eben Shin Larsson. Ich muss aber zugeben, dass ich Herr Larsson-Yahata am 10. Dezember 2010 in der PostFinance Arena nicht erkenne. Erst als ich seinen Namen höre, ist mir klar wer da zusammen mit Jiri Hrdina (ehemaliger Weltklassespieler und aktuell Scout der Dallas Stars) neben mir sitzt. […]

Weiterlesen

70 Sekunden „Back to the Future“

Es gibt viele Kuriositäten im Eishockey aber sowas hab ich noch nicht erlebt. Sonntag, 28. November 2010, „Arena der Postfinanzen“, SC Bern-ZSC Lions: Beim Stand von 2:1 für den SCB, zeigt die Anzeigetafel 30:44, Andres Ambühl schiesst aufs SCB-Tor und jubelt, doch Partie und Matchuhr laufen weiter bis zum nächsten Unterbruch. Da zeigt die Matchuhr […]

Weiterlesen

Acht «Number One» Draftpicks in der Schweiz

Wieviele «Nummer Eins» NHL-Draftpicks haben schon in der Schweiz gespielt? Kaum jemand erinnert sich an den ersten «Number One» NHL Draftpick, welcher 1984 in der Schweiz anheuerte, nicht wegen seines Namens, sondern an der Tatsache, dass Dale McCourt einst als Nummer eins im Draft gezogen wurde. Der Kanadier kam direkt von den Toronto Maple Leafs […]

Weiterlesen

Andere Dimensionen, nur drei Stunden entfernt!

Zuviel Schweizer Eishockey bringt Langeweile, vor allem Spiele wie etwa Bern gegen Rapperswil-Jona fördern die Abschaffung von den sechs Zusatzrunden. Die Liga ist eine Zweiklassengesellschaft und wird auf die Dauer langweilig. Wo kommt man am schnellsten an ein Spiel in einer obersten Spielklasse im Ausland? Für einen Seeländer heisst die Antwort Mannheim, der Tessiner würde […]

Weiterlesen

Wie im kalten Krieg

In einem packenden Spiel schlagen die Russen von SKA St. Petersburg die Carolina Hurricanes. Es war nicht bloss ein Freundschaftsspiel, schon nur die Rivalität zwischen der russischen KHL und der NHL ist heute wieder so gross wie zu den Zeiten des Kalten Krieges. Es fehlte an nichts! Packende Torszenen und russische Kombinationen wie zu Zeiten […]

Weiterlesen

Es heisst Binghamton… verdammt nochmal

Auf Bernerzeitung.ch am 13. Februar 2011, Binghampton anstelle Binghamton Immer wieder erscheinen Medienmeldungen… wie zum Beispiel „Roman Wick muss zu Binghampton“ oder „das Farmteam der Ottawa Senators, die Binghampton Senators!“ Können wir nicht richtig lesen oder täuschen uns unsere eigenen Augen, es heisst BINGHAMTON ohne „P“, Bing-ham-ton heisst es und nicht Bing-hamp-ton! Es heisst BING-HAM-TON! […]

Weiterlesen

Für die Lions ist der Sieg noch wertvoller

Die Chicago Blackhawks holen nach 49 Jahren erstmals wieder den Stanley-Cup! Die aktuelle Saison war für die Indianer aber nur fast perfekt. Nur gegen die ZSC Lions fand das Team des aktuellen Stanley-Cup-Siegers letzten Herbst kein Rezept und musste sich im Spiel um den Victoria Cup dem Schweizer Champions-League-Sieger mit 1:2 geschlagen geben. In einer […]

Weiterlesen

Die Mutter aller Niederlagen

Das WM-Abenteuer «Deutschland 2010» dauert gerade Mal einen Tag, ein Tag in Mannheim oder die «Mutter aller Niederlagen gegen Deutschland.» Der Roadtrip beginnt vielversprechend und voller Euphorie, doch die Niederlage beginnt bereits bei unserer Abfahrt, ja sie beginnt bereits bei unserem Entscheid nach Deutschland zu fahren. Logisch, dass unsere Naivität später bestraft werden sollte. Nach […]

Weiterlesen

Kurz vor dem Vulkanausbruch

Die Hockeyreise via Toronto nach New York beginnt bereits im Zug. Schon auf dem Perron treffen wir (Telebärn-Mann Philippe Delisle und ich) HC Ajoie-Hüter Simon Rytz, im gleichen Zug sitzt Kent Ruhnke und am Flughafen in Zürich checken wir mit EHC Olten-Kanadier und Langnau-Playout-Held Brent Kelly ein. Neben Brent Kelly sitzt auch ein kanadisches Juniorenteam […]

Weiterlesen

Der heilige Gral von Toronto

Zum Abschluss der fünftägigen NHL-Reise gibts am letzten Tag, via Rückflug nach Zürich, einen Abstecher nach Toronto. Die Hockey Hall-of-Fame, ein absolutes Muss für jeden Eishockeyliebhaber. Selbstverständlich dürfen ein Besuch im Toronto Maple Leafs-Store, gleich beim Air-Canada-Centre (Torontos Spielstätte) und in «Wayne Gretzky’s Restaurant und Sportsbar» am 99, Blue Jays Way nicht fehlen. Beim morgendlichen […]

Weiterlesen

Nostalgisches anno 1982

Samstag, 21. November 2009 – Nostalgie im Eisstadion Biel. Zum 70-jährigen Jubiläum spielt der EHC Biel im blauen Retro-Trikot der 83er Meistersaison. Im Vorfeld dieser Partie (Biel-Fribourg) recherchiere ich nach alten Ergebnissen und Spielern der Saison 1982/83. Die Resultate aus der Saison 1982/83 zwischen Biel und Fribourg waren sehr Torreich: 7:2, 10:4 und 1:7, lauteten […]

Weiterlesen