Pesonen, Harri

Pesonen, Harri

Harri Pesonen war im Alter von 18 Jahren noch nicht soweit, um in den NHL-Draft zu kommen, fand jedoch den Weg noch als 24-Jähriger in die NHL. Als zweifacher finnischer Meister wechselte der Stürmer im Sommer 2012 für zwei Jahre nach Übersee. In vier Partien für die New Jersey Devils trug er drei verschiedene Rückennummern (16, 18 und 9). Pesonen spielte zweimal in Newark gegen Montreal und die New York Rangers und zweimal auswärts in Carolina und Ottawa. In seinem dritten Spiel traf der Jyväskyläer im finnischen Duell auf Carolina mit Landsmann Jussi Jokinen.

Erstes Spiel: 13. März 2013, NJD – MTL 1:2

Erstes Finnland-Duell: 21. März 2013, CAR – NJD 1:4

Olympia-Gold: 20. Februar 2022, FIN – RUS 2:1 (Peking)

Weltmeister: 26. Mai 2019, CAN – FIN 1:3 (Bratislava); 29. Mai 2022, FIN – CAN 4:3nV (Tampere)

Finnischer-Meister: 10. April 2009, Oulu – Jyväskylä 2:5; 23. April 2012, Lahti – Jyväskylä 1:2nV

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von KR1 eishockeyblog (@michael.krein)