Sydney Bears

1982

Grösste Stadt Australiens, ca. 4 Mio. Einwohner, im Staat New South Wales. Am 29. April 1770 landet Captain James Cook in Sydneys Botany Bay. Zwischen 1786 und 1821 ist Sydney die «Kolonie der Diebe», Gouverneur Macquarie macht aus der Kolonie New South Wales eine selbständige Gemeinschaft. Harbour Bridge, Opernhaus. Ausrichter C-Weltmeisterschaft 1989 in Macquarie und Blacktown. Ganz links steht der ewige General-Manager Wayne Hellyer. (Sydney Bears)

Macquarie Ice Rink

Wie einfach wärs gewesen, 2003 zum Macquarie Rink statt zum Glaciarium nach Baulkham Hills zu fahren. Der Macquarie Ice Rink befindet sich beim Macquarie-Mall und ist nach der C-Weltmeisterschaft zwischenzeitlich stillgelegt, seit 20?? aber wieder die Heimat der Bears. (Krein)

Baujahr:1982
Kapazität:2’000
Rekord-Schnitt:

Sydneys Meistertitel

Dreimal holen die legendären bears den gesamtaustralsichen Goodall-Cup, jedoch schon vorher werden Titel gefeiert, in der Staatsinternen New-South-Wales-Super-League. (AIHL)

2002, 2007, 2019
JahrGegnerFinal
2002Adelaide5:4nP
2007Newcastle4:3nV
2019Perth5:2

Sydney auf eishockeyblog

Sydney und Eishockey? Diese Kombination könnte kaum faszinierender und abenteuerlicher sein. Es ist es der Wechsel vom aktiven- zum passiven Eishockey, die letzten Einsätze auf dem Eis werden durch die ersten Geschichten ersetzt. (Sydney Bears/Krein/MA Design)