Holzer, Schweiz, 1991, 1993

Iris Holzer verteidigte erstmals 1990 für das Schweizer Frauen Nationalteam an der ersten Weltmeisterschaft im kanadischen Ottawa. Als erst 14-jährige und damit jüngste Teilnehmerin wurde die Weinfelderin sogar als beste Verteidigerin ausgezeichnet (Jekel Award). 1991 und 1993 spielte die Schweiz an den Frauen-Europameisterschaften in diesem Tackla-Design. 1991 im tschechoslowakischen Frydek-Mistek und Havirov absolvierte Holzer fünf … Holzer, Schweiz, 1991, 1993 weiterlesen