Sparta Prag, 1990-91

Sparta Prag steht 1990-91 erstmals im europäischen Rampenlicht, beim Europacup-Halbfinal-Turnier in Lugano spielt der tschechoslowakische Meister im neuen Tackla-Tenü. Gegenüber dem Meisterjahr 1989-90, spielt der Traditionsclub neu, im Vorjahr war es ein roter Stern, mit einem grossen «S» auf der Brust. Beim 4:4 gegen Lugano spielen die Tschechen im roten Tenü.

Das Sparta «S» steht im Zentrum des Jerseys. Der südkoreanische Autohersteller «Daewoo» ist der einzige Trikot-Sponsor zu Beginn der Saison 1990-91. Später folgte unterhalb des «S» eine Werbebadge der «RWE Entsorgung.»