Korea oder wenn der Torschütze Kim heisst!

Kein einfaches Unterfangen für Gegner, Trainer, Schiedsrichter und Journalisten an der ehemaligen B-Weltmeisterschaft, der Division I in Budapest. Bei den Südkoreanern tragen zehn von 22 Spielern den Nachnamen «Kim». Sechs davon spielen in ihrer Heimat sogar beim gleichen Klub, bei Anyang Halla. Welchen Nachnamen trägt Koreas Topskorer? Won-Jung Kim – er gewinnt die interne Skorerwertung […]

Weiterlesen

Von Thailändern, Kiwis und Bulgarinnen!

Foto: Neuseeland, in den schwarzen Trikots, nach dem 19:0-Sieg gegen Hong Kong, an der D-Weltmeisterschaft 1987 in Perth. (centreice.co.nz) 38 Jahre hielt der Weltrekord, den Kanada 1949 im Weltmeisterschafts-Spiel in Stockholm gegen Dänemark mit 47:0 aufgestellt hatte. Bei der 1987 im australischen Perth erstmals veranstalteten Weltmeisterschafts-Gruppe D, wurde der Rekord gebrochen, als Australien seinen kleinen […]

Weiterlesen