Keine Inhalte/Widgets in dieser Seitenleiste vorhanden.

ZSC Lions

15. Oktober 1930

Kantonshauptstadt und grösste Stadt der Schweiz, 363‘000 Einwohner. Wirtschafts- und Bankenzentrum. Ausrichter Weltmeisterschaft 1939, 1953, 1998 und 2026; NHL-Tour 1959; Victoria-Cup 2009.

Hallenstadion

Das Hallenstadion wird 1939 eröffnet, das erste Spiel des Zürcher SC im Hallenstadion geht am 4. November 1950 gegen den EHC Arosa über die Bühne. Der erste Titel nach 39 Jahren holen die Lions am 1. April 2000 gegen Lugano. (Krein)

Baujahr, Umbau:1939, 2005
Kapazität:11’200
Rekord-Schnitt:9’818 (2015-16)

Meistertitel

Dreimal holen die ZSC Lions ihren Meistertitel gegen den HC Lugano, davon zweimal auswärts im Tessin. Mathias Seger ist bei allen sechs Titelgewinnen dabei, davon holen die Lions drei Pokale vor heimischem Publikum.

JahrGegnerSerie
2000Lugano4:2
2001Lugano4:3
2008Genf-Servette4:2
2012Bern4:3
2014Kloten4:0
2018Lugano4:3

Europa-Titel

Als erstes Schweizer Team holen die Lions den europäischen Königstitel, im Final wird Titelverteidiger Metallurg Magnitogorsk aus der KHL in zwei Spielen klar besiegt. (Keystone)

JahrGegnerFinal
2009Magnitogorsk2:2, 5:0

Meister-Trainer

SaisonTrainerTitel
1935-36
1948-49
1960-61Otto Schläpfer
1999-00Kent Ruhnke
2000-01Larry Huras
2007-08Harold Kreis
2008-09Sean Simpson
2009-10Sean Simpson
2011-12Bob Hartley
2013-14Marc Crawford
2017-18Hans Kossmann

Global-Series

Am 29. September 2009 schreiben die Lions beim Gewinn des Victoria-Cups Geschichte. Der spätere Stanley-Cup-Sieger Chicago Blackhawks wird vor 9’744 Fans im Hallenstadion niedergerungen. Es ist der erste Sieg eines Schweizer Klubteams gegen eine NHL-Organisation. (ZSC Lions)

DatumSpiel
29.9.2009Chicago 2:1

Draft

Einige bemerkenswerte Drafts haben die Lions hervorgebracht. Der Berner Mark Streit wird 2004 spät als Nummer 262 gezogen. Jonas Siegenthaler und Auston Matthews (Foto) spielen 2015-16 zusammen mit Denis Malgin bei den Lions. Von acht Draftpicks kommen sechs zu NHL-Einsätzen, 2016 wird Matthews als Nummer eins von Toronto gezogen. (Hervé Chavaillaz)

SpielerJahrNrOrganisation
1Tim Ramholt200339Calgary
2Mark Streit2004262Montreal
3Reto Berra2006106St. Louis
4Luca Cunti200775Tampa Bay
5Jonas Siegenthaler201557Washington
6Denis Malgin2015102Florida
7Auston Matthews20161Toronto
8Tim Berni2018159Columbus
Lions-Ersatzmann Wolfgang Zürrer, spielt am 23. Dezember 2019, in Biel seine einzige NL-Partie. (Hervé Chavaillaz)

ZSC Lions auf MySports

Seit 2017 kommentiert Michael Krein Live für MySports, bis heute sind es 14 Spiele von den ZSC Lions aus dem Hallenstadion, Langnau, Genf, Biel, Zug, Fribourg und Lugano.

ZSC Lions-Blog

Der Zürcher SC spielte in der ersten Eishalle der Schweiz. Ein Spitzenclub bis in die 60er Jahre und erst seit 1989 wieder fix im Oberhaus. Seit dem Zusammenschluss mit dem Grasshopper Club 1997, spielen die ZSC Lions auch auf dem europäischen Parkett eine absolute Spitzenrolle. Erster und einziger europäischer Titelträger der Schweiz und einziger europäischer- und amtierender Titelträger des Victoria Cups. (Krein)