Für die Lions ist der Sieg noch wertvoller

Schreiben Schweizer Eishockey-Geschichte: Die ZSC Lions holen am 29. September 2009 den Victoria Cup. (Foto: ZSC Lions)
Schweizer Eishockey-Geschichte: Die ZSC Lions holen am 29. September 2009 nach einem 2:1-Sieg gegen den späteren Stanley-Cup-Sieger Chicago Blackhawks den Victoria Cup. (Foto: ZSC Lions)

Die Chicago Blackhawks holen nach 49 Jahren erstmals wieder den Stanley-Cup! Die aktuelle Saison war für die Indianer aber nur fast perfekt. Nur gegen die ZSC Lions fand das Team des aktuellen Stanley-Cup-Siegers letzten Herbst kein Rezept und musste sich im Spiel um den Victoria Cup dem Schweizer Champions-League-Sieger mit 1:2 geschlagen geben. In einer Best-of-Seven-Serie hätten die Lions wohl 4:1 verloren, aber nicht in jenem Spiel.

ZSKA, Dynamo und ZSC

Die ZSC Lions sind erst die dritte europäische Mannschaft, welche den späteren Stanley-Cup-Sieger bezwingen konnte. Das Kunststück gelang vorher nur dem legendären ZSKA Moskau (1979/80, 3:2 Sieg gegen die New York Islanders und 1985/86 mit einer 6:1 Klatsche gegen die Montreal Canadiens) und Dynamo Moskau (1990/91 mit einem 4:3 Sieg über die Pittsburgh Penguins).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.